Der Soundtrack zu „Besser Welt als Nie“ ist eine spannende Reise durch die verschiedensten Kulturen dieser Erde – mal ruhig und verträumt, dann wieder lebendig und schwungvoll. Er ist eine illustre Mischung aus Weltmusik, Score, Hip Hop, und überrascht mit Dubtronica und Indie-Rock.

 

Produziert wurde die Filmmusik zu "Besser Welt als Nie" von Boris Merkfeld, der seine Wurzeln ursprünglich im Hip Hop hat. Für den Darmstädter Beat Maker eine tolle Möglichkeit, mit den verschiedensten Instrumenten zu experimentieren: vom armenischen Duduk, der persischen Barbat, über Mariachi Trompeten bis hin zur indischen Sitar.

 

Komplettiert wird der Soundtrack mit Werken von Space Atlas aus Culiacán (Mexiko), Lilly Wong von der Band MouiJuakali aus Berlin und Maldito Bipolar aus Los Mochis (Mexiko). Eine Mischung, so bunt wie diese Welt.